Propolis Zahnpasta Mundgel Zahncreme | Ohne Flourid


Propolis Zahnpasta ist einer normalen Zahncreme deutlich überlegen. Häufig wird sie zur Linderung von Entzündungen des Zahnfleischs oder des Rachenraums verwendet. Propolis gilt als das Antibiotika der Natur. Als Tinktur kann es sogar noch viele weitere positive Wirkungen auf unseren Körper haben. Hierzu können gehören: Linderung von Allergien, Stärkung des Immunsystems und Stärkung der Knochen.

Die Propolis Zahncreme findet schon seit vielen Jahren Anwendung. Mittlerweile gibt es auch schon ein Mundgel, das dieselbe Wirkung verspricht. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Wirkung und Anwendung von Propolis Zahnpasta im Detail ein und erklären, wo wir die Zahncreme am besten kaufen sollten.

Propolis Zahncreme

Propolis Zahncreme, Zahnpasta, Mundgel – Wirkung & Anwendung

Propolis Zahnpasta und Zahncreme werden in diesem Artikel als Synonyme verwendet.

Propolis kann uns bei der Anwendung im Mund-und Rachenbereich bei folgenden Angelegenheiten helfen:

  • Weiße Punkte auf den Zähnen
  • Zahnfleischentzündung
  • Mundgeruch
  • Geringer Speichelfluss
  • Herpes
  • Schmerzen und Rötung der Mundschleimhäute

Zudem kann es uns dabei helfen, die Zähne täglich frisch, stark und gesund zu halten. (Mehr dazu im Artikel Wirkung & Anwendung)

Eine Studie von 2015, die im Journal of Natural Science veröffentlicht wurde, fand sogar heraus, dass Propolis den Zahnbelag genauso effektiv entfernt wie Colgate oder andere vergleichbare, synthetische Zahncremes. (Studie)

Der Vorteil von Propolis Zahnpasta ist allerdings, dass diese oft mit viel weniger Zusatzstoffen – auch ohne Flourid – auskommt als herkömmliche Zahncremes. (Insofern man die richtige Zahnpasta kauft.)

Das Propolis Mundgel wird auch sehr häufig zusätzlich verwendet. Es dient vor allem zur Behandlung von Stellen im Mund- und Rachenbereich, die besonders betroffen sind. Mehr dazu aber in unserem Produktvergleich.

 

Propolis Zahnpasta Kaufen

Beim Propolis Zahncreme oder Mundgel kaufen sollte man auf einige Dinge achten. Nach ausgiebigen Vergleichen können wir folgende Produkte empfehlen:

 

Unsere Empfehlung: Manuka-Propolis ZahnpastaPropolis Zahnpasta Kaufen

  • Propolis + Manuka Honig (MGO 400)
  • Ohne Flourid
  • Ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Geschmacksstoffe
  • Ohne Schäumungsmittel (Sodium Lauryl Sulfat)
  • Mit Manukaöl
  • Manuka Honig kann beschädigtes Zahnfleisch heilen

Fazit: Unsere klare Empfehlung. Sie dominiert nicht nur herkömmliche Zahncremes, sondern ist auch unter den Propolis-Produkten die erste Wahl. Durch den Zusatz von Manuka Honig wird die Propolis Wirkung erhöht. Zusätzlich kommt die Zahnpasta ohne Zusatzstoffe wie Flourid oder Konservierungsstoffe aus. Wundheilungsstudien z. B. hier oder hier.

Erhältlich als

 


Propolis Mundgel von ZirkulinPropolis Mundgel

  • Propolis Fluidextrakt
  • Enthält Salbei, Myrrhe und Kamille
  • Enthält Alkohol
  • Gute Qualität und Wirkung

Fazit: Ein sehr gutes Mundgel. Anwendung: Auftragen auf die betroffene Stelle im Mund und wirken lassen.

Erhältlich als

 

Zusammenfassung: Propolis Zahnpasta & Mundgel

Propolis Zahncreme ist unseres Erachtens der normalen Zahnpasta deutlich überlegen. Neben der normalen Zahnpflege dient sie auch der Behandlung von Zahnfleischproblemen und Entzündungen im Rachenraum. Propolis Mundgel kann zusätzlich verwendet werden um besondere Problemstellen zu behandeln. Nach unserem Produktvergleich können wir ein Produkt empfehlen: Manuka-Propolis Zahnpasta. Sie kommt ohne Flourid aus und pflegt unsere Zähne sowie Zahnfleisch sogar besser als herkömmliche Zahncremes. Wir benutzen seit unserem Produkt-Vergleich nur noch diese Propolis Zahnpasta.


Tropfen, Salbe, Pulver, Kapseln, Zahnpasta, Honig, Spray … Propolis ist vielfältig! Unter ‚Propolis Kaufen‚ stellen wir die Sieger unserer Produktvergleiche vor.


Über Katharina Strecker

Katharina Strecker schreibt nun seit 4 Jahren über Naturheilmittel wie Propolis und hat selbst über 120 verschiedene Produkte getestet. Durch ihr Studium der molekularen Biotechnologie ist sie auf das Thema Naturheilmittel aufmerksam geworden und bildet sich neben ihrem regulären Job regelmäßig in diesem Themengebiet weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.